FIS Snowboard Cross Weltcup

vom 2. – 4. Februar 2018 auf dem Seebuck, Feldberg
Die Heimat des Skisports begrüßt zum dritten Mal in Folge die weltbesten Snowboard Crosser, um sich vom 2. bis 4. Februar 2018 beim Snowboardcross Weltcup zu messen. Alle deutschen Olympia-Kadermitglieder, sowie der Lokalmatador Paul Berg, sind am Start. Wir freuen uns besonders, dass mit Jana Fischer, eine Hochschwarzwälderin an den Start geht.
 
Den Gästen im Skigebiet werden bei Führungen Einblicke hinter die Kulissen des Weltcups geboten. Die Führungen finden auf dem Weltcup-Gelände statt und liefern Informationen zum Kursbau, den Teams, zur Sportart „Snowboard Cross“ etc.
Los geht es täglich um 13:00 Uhr an der Kasse der Feldbergbahn.
 
Beim Weltcup am 3. und 4. Februar haben die Gäste mit einem Skipass oder mit der Hochschwarzwald Card kostenlosen Zutritt zum Zuschauerbereich mit Tribüne und können kostenlos im Parkhaus parken. 
 
Sollten Sie oder Ihre Gäste noch Tickets benötigen, erhalten Sie diese in allen Tourist-Informationen der Hochschwarzwald Tourismus GmbH, telefonisch unter 07652/1206-30, sowie bei den Vorverkaufsstellen von Reservix oder online hier
 
Den Veranstaltungsflyer finden Sie hier.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen